Lexikon Lloyd Loom

Jedes Möbel der Lloyd Loom of Spalding Kollektion wird auf Grund Iherer Bestellung hergestellt. Handwerklich und individuell hergestellt kann es zu kleinen Unterschieden zwischen den einzelnen Möbeln kommen.
Durchschnittlich werden auf jedem Lloyd Loom Möbel 800 laufede Meter Papier verzwirnt und 2,5 Kg Draht verarbeitet. Für den Gestellbau wird nur massives Buchenholz aus der A-Sortierung verwendet.
Das Papier ist ausschließlich aus Recyling Papier, das Holz wird aus nachwachsenden forstbeständen entnommen. Für die Lackierung setzt Lloyd Loom nur umweltfreundliche Beize und Lacke auf Wasserbasis ein.
Jeder Stuhl ist mit über 100.000 Sitzvorgängen getetstet.
Die Gestelle entsprechen den BritischStandards BS 5852 Section 5, Ignition Source 0,1 (Entflammbarkeit) und den Stabilitätsanforderungen entsprechend 5. BS4785. BS EN-1 und 2 (1994). BS7176.
Jedes Möbellstück wird nach 45 unterschiedlichen Kriterien überprüft, bevor es zum Versand frei gegeben wird.

homeform Lexikon: Lloyd Loom

homeform-Kontakt
homeform KontaktHaben Sie Wünsche oder Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzurufen!
Mo-Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr sind wir für Sie da!:

Tel: 0421/ 89 74 21 07

» Kontaktformular
Zahlungsinfo
Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

- Per Vorkasse 3% Skonto
- Sicher per Lastschrift
- Per Nachnahme
- Per Rechnung (gewerbl.)
- Mit Ihrem Paypal-Konto

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

» Weitere Informationen
Alle Preise sind inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten. » Versandinformation anzeigen