Lexikon Museen: MAK

Das MAK - Österreichisches Museum für Angewandte Kunst / Gegenwartskunst versteht sich als Vorbildsammlung für Kunst und Industrie. Bei seiner Gründung verfügte es noch nicht über eigene Sammlungen. Der Bestand entstand durch Produzentennachlässe, Mustersammlungen und Auftragsvergaben. Die Vielfalt des heutigen Bestandes entstand durch die unterschiedlichsten Herkunftsquellen. Weltberühmt sind die Teppichsammlung und die Ornamentsticksammlung. Außerdem findet man industrielles Vorbildmaterial des Historismus.

Die Objekte sind nach Materialgruppen geordnet und nicht nach Epochen und Stilrichtungen. Eine Ausnahme dazu stellen das Archiv der Wiener Werkstätten, die Abteilung für Gegenwartskunst und die Ostasiensammlung dar.

Die regelmäßig Sonderausstellungen stoßen meist auf goßes Besucherinteresse.
Weitere Informationen zu diesem Thema: mehr ...

homeform-Artikel, die den Begriff MAK enthalten:
homeform-Kontakt
homeform KontaktHaben Sie Wünsche oder Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzurufen!
Mo-Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr sind wir für Sie da!:

Tel: 0421/ 89 74 21 07

» Kontaktformular
Zahlungsinfo
Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

- Per Vorkasse 3% Skonto
- Sicher per Lastschrift
- Per Nachnahme
- Per Rechnung (gewerbl.)
- Mit Ihrem Paypal-Konto

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

» Weitere Informationen
Alle Preise sind inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten. » Versandinformation anzeigen