Lexikon Leder: Lederpflege

Leder und Lederpflege – Leder ist die Haut von Tieren (zumeist von Rindern) und naturell sehr strapazierfähig.

Um das Leder viele Jahre sauber und weich zu erhalten, sollten einige Pflegehinweise beachtet werden.

Damit das Leder geschmeidig und glänzend bleibt, sollte das Leder regelmäßig mit einem Lederfett oder einer Pflegemilch bearbeitet werden.

Rauleder sollte imprägniert werden.

Glattleder sollte mit Kernseife gereinigt werden.

Allgemein sollten Sie bei der Pflege Ihres Leders kein Wasser verwenden.

homeform-Artikel, die den Begriff Lederqualität enthalten:

homeform Lexikon: Leder

homeform-Kontakt
homeform KontaktHaben Sie Wünsche oder Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzurufen!
Mo-Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr sind wir für Sie da!:

Tel: 0421/ 89 74 21 07

» Kontaktformular
Zahlungsinfo
Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

- Per Vorkasse 3% Skonto
- Sicher per Lastschrift
- Per Nachnahme
- Per Rechnung (gewerbl.)
- Mit Ihrem Paypal-Konto

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

» Weitere Informationen
Alle Preise sind inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten. » Versandinformation anzeigen